2,560 Fragen

9,113 Antworten

860 Kommentare

1,346 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugzeitenverlegung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flugverspätung reiseveranstalter-flugänderung-rechte schadensersatzanspruch-flugänderung flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt entschädigung reisebüro-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung flug-verspätet-anspruch flugverspätung-fachanwalt pauschalreise-flugänderung flugverlegung-schadensersatz flugänderung-fachanwalt condor-flugverspätung-gutschein condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-schadensersatz entschädigung-anspruch flugänderung-urlaub-kürzer gutschein-condor-flugverspätung flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch anschlussflug-verpasst-entschädigung flugumbuchung-schadensersatz fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-entschädigung condor-fluggutschein flugzeitenverlegung-rechte flugzeitenänderung fachanwalt-gepäckverspätung flugverlegung-was-kann-ich-tun außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch flugannullierung-vorgehen flugverlegung-ohne-information condor-flugverspätung-musterbrief flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz fachanwalt-gepäckrecht fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung condor-gutschein-probleme fachanwalt-flugrecht flugstornierung-rechte condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung airberlin-entschädigung flugverschiebung-was-tun condor-flugverspätung-schadensersatz anwalt-für-reiserecht condor-reisegutschein flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 reisemangel-entschädigung reiseveranstalter-entschädigung flugverspätung-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben gepäckverspätung-pauschale flugzeit-geändert-rechte condor-entschädigung weiterflug-verpasst-was-tun airberlin-flugänderung-rechte gepäckverspätung-tagessatz ryanair-flugannullierung außergewöhnlicher-umstand flugannulierung-entschädigung eurowings-flugänderung eurowings-flugverspätung-entschädigung air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-koffer eurowings-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte ryanair-entschädigung flugverschiebung-schadensersatz reiserecht-fachanwalt versicherung-anspruch-zahlung eurowings-flugänderung-was-tun condor-entschädigung-was-tun flugzeitenänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 lufthansa-flugverspätung gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag tuifly-flugänderung eurowings-flugverspätung-ausgleichszahlung entschädigung-tagessatz
0 Punkte

Guten Tag zusammen,

zu folgendem Sachverhalt würde mich Eure/Ihre Einschätzung interessieren:

Am 08.05.18 habe ich bei Eurowings folgenden Flug gebucht:

  • 03.06.18 von Köln/Bonn (12:50 Uhr) nach Salzburg (14:00 Uhr)

Am 18.05.18 wurde mir mitgeteilt, dass der Flug nicht wie gewünscht durchgeführt werden kann und wurde wie folgt umgebucht:

  • 03.06.2018 von Köln/Bonn (14:35 Uhr) nach München (15:45 Uhr)

Demnach wurde der Zielfughafen von Salzburg auf München geändert und die Mitteilung erfolgte 15 Tage vor dem geplanten Abflug.

Auch dieser Flug kann nicht wie geplant stattfinden. Am 29.05.18 wurde ich wie folgt umgebucht:

  • 03.06.2018 von Köln/Bonn (18:50 Uhr) nach München (20:00 Uhr)

Der Zielflughafen weicht weiterhin von dem ursprünglichen ab. Die Mitteilung erfolgte 4 Tage vor dem geplanten Abflug.

Da ich von München aus noch nach Salzburg weiter müsste, und dies zeitlich für mich nicht realisierbar ist, habe ich den Flug storniert.

Mich würde es nun interessieren, ob ich Recht auf eine Entschädigung habe. Ich bin etwas verwirrt, weil es sich um zwei Flugänderungen handelt. Bei der erste Flugplanänderung wurde ich 14 Tage vorher informiert, bei der zweiten hingegen nicht. Im Internet habe ich nun noch erfahren, dass auch Zeiten bei einem Ersatzflug von Bedeueutung sind. Zur besseren Übersicht führe ich im Folgenden noch die zeitlichen Differenzen der Flüge auf:

Ursprungsflug Köln - Salzburg im Vergleich zur ersten Umbuchung Köln - München:

  • Differrenz Abflug- und Ankunftszeit: 1 Stunde 45 Minuten

Ursprungsflug Köln - Salzburg im Vergleich zur zweiten Umbuchung Köln - München:

  • Differrenz Abflug- und Ankunftszeit: 6 Stunden

Erste Umbuchung Köln - München im Vergleich zur zweiten Umbuchung Köln - München:

  • Differrenz Abflug- und Ankunftszeit: 4 Stunden 15 Minuten

Der Sachverhalt gestaltet für mich etwas schwierig, da ich nicht weiß, von welchem Flug ich ausgehen kann. Basieren die Rechte auf den Ursprungsflug? Wenn ja, dann besteht ja der Fall, dass ich sowohl an einem anderen Flughafen ankommen würde als geplant und dies noch wesentlich später. Ganz davon zu schweigen, dass ich noch nach Salzburg weiter müsste. Inwieweit spielt es für die Flugrechte eine Rolle, dass ich den Flug aufgrund der zweiten Flugplanänderung storniert habe?

Ich bedanke mich rechtherzlich für Eure/Ihre Hilfe!

Liebe und sonnige Grüße

Gefragt in Europäische Fluggastrechte von (120 Punkte)

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...