2,557 Fragen

9,107 Antworten

860 Kommentare

1,347 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugzeitenverlegung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flugverspätung reiseveranstalter-flugänderung-rechte schadensersatzanspruch-flugänderung flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt entschädigung reisebüro-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung flug-verspätet-anspruch flugverspätung-fachanwalt flugverlegung-schadensersatz pauschalreise-flugänderung flugänderung-fachanwalt condor-flugverspätung-gutschein condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-schadensersatz entschädigung-anspruch gutschein-condor-flugverspätung flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-urlaub-kürzer anschlussflug-verpasst-entschädigung flugumbuchung-schadensersatz fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-entschädigung condor-fluggutschein flugzeitenverlegung-rechte flugzeitenänderung fachanwalt-gepäckverspätung flugverlegung-was-kann-ich-tun außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch condor-flugverspätung-musterbrief fachanwalt-gepäckrecht fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung flugannullierung-vorgehen flugverlegung-ohne-information flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz condor-gutschein-probleme fachanwalt-flugrecht flugstornierung-rechte condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung airberlin-entschädigung flugverschiebung-was-tun condor-flugverspätung-schadensersatz anwalt-für-reiserecht condor-reisegutschein flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 reisemangel-entschädigung reiseveranstalter-entschädigung flugverspätung-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben gepäckverspätung-pauschale flugzeit-geändert-rechte condor-entschädigung weiterflug-verpasst-was-tun airberlin-flugänderung-rechte gepäckverspätung-tagessatz ryanair-flugannullierung außergewöhnlicher-umstand flugannulierung-entschädigung eurowings-flugänderung eurowings-flugverspätung-entschädigung air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-koffer eurowings-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte ryanair-entschädigung flugverschiebung-schadensersatz reiserecht-fachanwalt versicherung-anspruch-zahlung eurowings-flugänderung-was-tun condor-entschädigung-was-tun flugzeitenänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 lufthansa-flugverspätung gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag tuifly-flugänderung eurowings-flugverspätung-ausgleichszahlung entschädigung-tagessatz
0 Punkte
Guten Tag!

Wir haben im Oktober 2017 eine Pauschalreise im Juli 2018 nach Teneriffa über ein Reisebüro gebucht. Die Flugzeiten haben wir auf Grund unserem Kind ( 6 Jahre) ausgewählt. Hinflug 16.40-20.45h, Rückflug 10.00-15.50h. Jetzt wurden unsere Flüge verändert: Hinflug 13.25-17.30h, Rückflug 6.45-12.35h. Der Hinflug ist ja in Ordnung, doch der Rückflug geht gar nicht. Wir müssen zwei Stunden vorher am Flughafen sein, da wir mit Transfer gebucht haben und der Bus noch über die ganze Insel zu weiteren Hotels fahren muss, werden wir sicher schon gegen 2.30h abgeholt. Das heißt für uns mit Kind letzten Urlaubsabend sehr früh ins Bett um ca. gegen 1h wieder aufzustehen. Nach der Einschätzung ist dies ein Mangel an der Reise, da die Nachtruhe gestört wird. Für ein Erwachsenen schon schwierig, aber für ein Kind unzumutbar.

Wir freuen uns schon so lange auf den Urlaub, die Urlaubsvorfreude wird dadurch aber gerade getrübt. Wir möchten die Reise antreten, würden dem Reiseveranstalter bzw. der Fluggesellschaft aber bitten entweder uns bei den vorherigen Flugzeiten fliegen zu lassen oder einen alternativen Flug. Ansonsten gibt es ja noch die Möglichkeit selbst einen anderen Flug auszusuchen, doch nicht das wir auf den Kosten dann sitzen bleiben. Telefonisch wurde uns dies verneint, da der Reiseveranstalter nichts dafür kann, dass die Fluggesellschaft die Flüge ändert und wie überall ja in den AGBS " voraussichtliche Flugzeiten" steht. Es gibt doch aber laut BGB mittlerweile andere Rechte für Reisende oder?

Wenn ich es richtig bei anderen Urteilen gelesen habe, gibt es ja auch noch die Möglichkeit auf Entschädigung, dies ändert aber die Flugzeiten leider nicht und wäre erst im nachhinein anzufordern.

Ich würde mich sehr über Ihre Einschätzung zu unserem Fall freuen.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

JB
Gefragt in Flugzeitenverschiebung von

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...