2,560 Fragen

9,114 Antworten

860 Kommentare

1,346 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugzeitenverlegung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flugverspätung reiseveranstalter-flugänderung-rechte schadensersatzanspruch-flugänderung flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt entschädigung reisebüro-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung flug-verspätet-anspruch flugverspätung-fachanwalt pauschalreise-flugänderung flugverlegung-schadensersatz flugänderung-fachanwalt condor-flugverspätung-gutschein condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-schadensersatz entschädigung-anspruch flugänderung-urlaub-kürzer gutschein-condor-flugverspätung flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch anschlussflug-verpasst-entschädigung flugumbuchung-schadensersatz fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-entschädigung condor-fluggutschein flugzeitenverlegung-rechte flugzeitenänderung fachanwalt-gepäckverspätung flugverlegung-was-kann-ich-tun außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch flugannullierung-vorgehen flugverlegung-ohne-information condor-flugverspätung-musterbrief flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz fachanwalt-gepäckrecht fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung condor-gutschein-probleme fachanwalt-flugrecht flugstornierung-rechte condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung airberlin-entschädigung flugverschiebung-was-tun condor-flugverspätung-schadensersatz anwalt-für-reiserecht condor-reisegutschein flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 reisemangel-entschädigung reiseveranstalter-entschädigung flugverspätung-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben gepäckverspätung-pauschale flugzeit-geändert-rechte condor-entschädigung weiterflug-verpasst-was-tun airberlin-flugänderung-rechte gepäckverspätung-tagessatz ryanair-flugannullierung außergewöhnlicher-umstand flugannulierung-entschädigung eurowings-flugänderung eurowings-flugverspätung-entschädigung air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-koffer eurowings-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte ryanair-entschädigung flugverschiebung-schadensersatz reiserecht-fachanwalt versicherung-anspruch-zahlung eurowings-flugänderung-was-tun condor-entschädigung-was-tun flugzeitenänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 lufthansa-flugverspätung gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag tuifly-flugänderung eurowings-flugverspätung-ausgleichszahlung entschädigung-tagessatz
0 Punkte
Hallo zusammen,

kann mich jemand beraten, denn meine Kollegen und ich haben insgesamt 12 Nächte im Login by Achat in Leipzig verbracht und sollen jetzt für 19 Nächte bezahlen. Es gab nur einen Schriftwechsel und keinen Vertrag, sondern eine unverbindliche Reservierung.

Wie jedes Jahr fahre ich mit 4 Kollegen zur Leipziger Buchmesse. Für gewöhnlich übernachten wir im Login by Achat, weil es sich nur 800m von der Messe entfernt befindet. Normalerweise klappt alles bestens und komplikationslos, nur dieses Jahr war irgendwie der Wurm drin.

Ich buchte 4 Einzelzimmer für den 14.-18.03. und für einen Kollegen ein Einzelzimmer vom 13.-18.03., wobei dies noch nicht sicher war. Es konnte sein, dass sich der Zeitraum unserer Buchung noch etwas verschob. Diese 5 Zimmer wurden per Schreiben reserviert. Im Antwortschreiben des Hotels wurde mir daraufhin mitgeteilt, dass es nur möglich sei 3 Zimmer vom14.-18.03. und eines vom 13.-18.03. zu reservieren.

Uns fehlte demzufolge ein Zimmer und so schreib ich eine zweite Nachricht mit der Bitte 2 Einzelzimmer vom 14.-16.03 zu belegen und 3 Einzelzimmer vom 15.-18.03. zu reservieren, wobei bei den 3 Einzelzimmern der genaue An- und Abreisetag noch nicht feststand. Daraufhin wurde mir in einer weiteren Nachricht vom Hotel mitgeteilt, dass während der Messe die Zimmer nur zusammenhängend vom 14.-18.03. zu buchen seien und einzelne Nächte werden versucht anderweitig zu belegen. Bei Misslingen würde dies allerdings in Rechnung gestellt werden.

Daraufhin änderte ich meine Buchung zum 3. Mal, mit der Bitte 3 Einzelzimmer vom 14.-15.03. zu reservieren und schrieb dazu, dass die An- und Abreise am 13.03. bzw. 16.03. noch nicht feststeht.

Nach der Buchmesse wurde mir eine Rechnung von 19 Nächten zugestellt, obwohl wir doch nur 12 Nächte dort verbracht haben. Ich muss doch also auch nur 12 Nächte bezahlen!

Müssen wir die restlichen 7 Nächte auch bezahlen?
Gefragt in Rechtsberatung von

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...