2,556 Fragen

9,107 Antworten

860 Kommentare

1,345 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugzeitenverlegung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flugverspätung reiseveranstalter-flugänderung-rechte schadensersatzanspruch-flugänderung flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt entschädigung reisebüro-flugänderung-rechte flug-verspätet-anspruch anspruch-entschädigung-flug-verspätung flugverspätung-fachanwalt flugverlegung-schadensersatz pauschalreise-flugänderung flugänderung-fachanwalt condor-flugverspätung-gutschein condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-schadensersatz entschädigung-anspruch gutschein-condor-flugverspätung flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-urlaub-kürzer anschlussflug-verpasst-entschädigung flugumbuchung-schadensersatz fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-entschädigung condor-fluggutschein flugzeitenverlegung-rechte flugzeitenänderung fachanwalt-gepäckverspätung flugverlegung-was-kann-ich-tun außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch condor-flugverspätung-musterbrief fachanwalt-gepäckrecht fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung flugannullierung-vorgehen flugverlegung-ohne-information flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz condor-gutschein-probleme fachanwalt-flugrecht flugstornierung-rechte condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung airberlin-entschädigung flugverschiebung-was-tun condor-flugverspätung-schadensersatz anwalt-für-reiserecht condor-reisegutschein flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 reisemangel-entschädigung reiseveranstalter-entschädigung flugverspätung-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben gepäckverspätung-pauschale flugzeit-geändert-rechte condor-entschädigung weiterflug-verpasst-was-tun airberlin-flugänderung-rechte gepäckverspätung-tagessatz ryanair-flugannullierung außergewöhnlicher-umstand flugannulierung-entschädigung eurowings-flugänderung eurowings-flugverspätung-entschädigung air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-koffer eurowings-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte ryanair-entschädigung flugverschiebung-schadensersatz reiserecht-fachanwalt versicherung-anspruch-zahlung eurowings-flugänderung-was-tun condor-entschädigung-was-tun flugzeitenänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 lufthansa-flugverspätung gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag tuifly-flugänderung eurowings-flugverspätung-ausgleichszahlung entschädigung-tagessatz
0 Punkte
Guten Abend,

mein Ryanair Flug am vergangenen Freitag (Hamburg nach Edinburgh) wurde am Donnerstagabend annuliert. Über ein Onlineformular auf der Ryanair Webseite habe ich die Erstattung des Flugpreises angefordert. Das Geld habe ich heute (am Montag) auch direkt erhalten. Laut der EU Fluggastrechtsverordnung stehen mir ja in meinem Fall 250€ zu. Habe ich noch eine Chance das Geld zu bekommen oder ist jetzt alles erledigt, da ich die Erstattung des Flugpreises akzeptiert habe?

Vielen Dank.
Gefragt in Flugannullierung von

1 Antwort

0 Punkte

Hallo Max,

eine Annullierung liegt immer dann vor, wenn der Flug nicht so durchgeführt werden kann wie geplant und der Start daher aufgegeben werden muss. Wird ein Flug auf einen anderen Tag verlegt, so ist darin ebenfalls eine Annullierung zu sehen, wodurch der Fluggast Ansprüche aus der EU-Fluggastrechteverordnung geltend machen kann. So hat der Europäische Gerichtshof am 13.10.2011 in seinem Urteil entschieden. Dieses Urteil findest du auch im Internet, wenn du eingibst: "C-83/10 reise-recht-wiki.de".

Die Ansprüche, die speziell wegen einer Annullierung entstehen, ergeben sich aus Artikel 5 Absatz 1 der Verordnung.

Danach hat der Fluggast im Fall einer Annullierung einen Anspruch auf Unterstützungsleistungen gemäß den Artikeln 8 und 9, sowie auf eine Ausgleichszahlung gemäß Artikel 7. Dieser entfällt nur dann, wenn das ausführende Luftfahrtunternehmen den Fluggast mindestens 2 Wochen vor Flugantritt über die Annullierung informiert. 

Ihren Ausführungen entnehme ich, dass Ryanair diese Frist bei Ihnen nicht eingehalten hat. Daher stünde Ihnen meiner Meinung nach eine Ausgleichszahlung gemäß Artikel 7 der Verordnung zu.

Nun machen Sie sich jedoch Sorgen, dass dem nicht der Fall ist, da Sie bereits eine Unterstützungsleistung nach Artikel 8 angenommen haben, nämlich die Ticketpreiserstattung.

Ich habe die Verordnung jedoch so verstanden, dass man im Fall einer Annullierung unter erfüllten Voraussetzungen sowohl eine Unterstützungsleistung, wie die Ticketpreiserstattung aus Artikel 8 geltend machen kann, als auch eine Ausgleichszahlung gemäß Artikel 7 vom ausführenden Luftfahrtunternehmen verlangen kann.

Daher sehe ich Ryanair in der Pflicht dir trotz des erstatteten Ticketpreises eine Ausgleichszahlung zu zahlen.

Die Höhe würde wie du bereits festgestellt hast 250€ betragen.

Dieser Beitrag stellt jedoch nur eine Rechtsmeinung dar und ersetzt keinesfalls eine professionelle Rechtsberatung durch einen Anwalt .

Beantwortet von (9,920 Punkte)
...