2,876 Fragen

9,775 Antworten

874 Kommentare

1,420 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugverspätung flugzeitenverlegung entschädigung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz reiseveranstalter-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung flug-verspätet-anspruch schadensersatzanspruch-flugänderung entschädigung-anspruch flugänderung-anwalt flugänderung-rechtsanwalt schadensersatz-vertane-urlaubszeit entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude reisebüro-flugänderung-rechte pauschalreise-flugänderung flugverlegung-schadensersatz flugverspätung-fachanwalt flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-fachanwalt reisemangel-entschädigung gepäckverspätung-schadensersatz außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht condor-flugverspätung-gutschein reiseveranstalter-entschädigung bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugumbuchung-schadensersatz flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugänderung-urlaub-kürzer flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher gutschein-condor-flugverspätung anschlussflug-verpasst-entschädigung flugzeitenänderung fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-entschädigung flugzeitenverlegung-rechte flugannullierung-vorgehen fachanwalt-gepäckverspätung fachanwalt-gepäckrecht condor-fluggutschein flugverlegung-was-kann-ich-tun condor-flugverspätung-musterbrief fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung flugverlegung-ohne-information flugstornierung-rechte flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz hotel-entschädigung condor-flugverspätung-schadensersatz gepäckverspätung-pauschale flugannulierung-entschädigung flugverschiebung-was-tun condor-gutschein-probleme gepäckverspätung-koffer condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung fachanwalt-flugrecht weiterflug-verpasst-was-tun condor-reisegutschein flugverspätung-entschädigung condor-entschädigung eurowings-flugänderung airberlin-entschädigung anwalt-für-reiserecht gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag gepäckverspätung-tagessatz außergewöhnlicher-umstand flugzeitenänderung-schadensersatz ryanair-flugannullierung flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugzeit-geändert-rechte condor-flugverspätung-musterschreiben minderung-anspruch flugverschiebung-schadensersatz ryanair-entschädigung eurowings-flugverspätung-entschädigung flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz reiserecht-fachanwalt airberlin-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein anschlussflug-verpasst-anspruch eurowings-flugänderung-rechte condor-entschädigung-was-tun
0 Punkte

Wissen Sie, ich habe bisher keinerlei Probleme mit Flügen, Ünterkünften, generell mit meinen Reisen gehabt.

Leider hat sich dies geändert.
-----------------------------------------

Ich buchte eine Reise für mich und meinen Lebensgefährten, vom 02.05.-19.05. .
Die ganze Reise buchte ich über einen Reiseveranstalter, hier bei uns vor Ort (Karlsruhe).
Abflug: Frankfurt am Main
Ankunft: Thailand
+ all-inklusive Leistung
+ Reiserücktrittsversicherung
+ Endsumme: 4.255,00EUR (inkl. DB-Tickets und Transfer zum Hotel).
Zu dem Zeitpunkt war ich im 5 Monat schwanger.
Das Hotel war laut der Angaben ein 4* Hotel, sehr zentral liegend und ganz gut bewertet. Generell ist der Urlaubsort positiv bewertet worden.
Mit einem Zug reisten wir in Frankfurt an.
Unser Flug startete relativ pünktlich, auch hatten wir einen sehr angenehmen Flug.
Unser Hotel wirkte von außen sehr nobel und rein.
Wir mussten aber leider schon vorher über 1 Std. warten, bis wir Zugang zum "Zimmer" warten hatten -für mich war das Warten sehr anstrengend, weil ich mich einfach nur kurz hinlegen musste. Hinzu kommt, dass wir gar nicht unser eigntl. gebuchtes Zimmer erhalten haben, sondern ein Apartment (was zunächst gar nicht schlimm für uns, eher im Gegenteil).
Aber die Lage des Hotels entsprach nicht ganz dem, was wir erwartet haben: es stand weiter außerhalb vom Zentrum als gedacht, was uns nicht (insbesondere mir als Schwangere) gerade gefallen hat und unmittelbar daneben war eine groß Baustelle. Aber wir wollten der Sache tzd. eine Chance geben.


Bereits nach ein paar Stunden kamen dann auch die ersten Probleme im Apartment auf; unsere Badewann war undicht, den Safe konnte man nicht richtig schließen, die Balkontür ließ sich auch schwer schließen (es zog immer etwas), der Wasserhahn tropfte durchgehend, und die Klimaanlage streikte bereits nach einer guten Stunde (sie war unfassbar laut während sie in Betrieb war und ausschalten kam bei der Hitze auch nicht in Frage).
Wir warteten den Abend noch ab, ob sich das vllt. noch besseren würde, dem war aber leider nicht so.
Wir meldeten uns deshalb direkt schon am nächsten Morgen diese Mängel an die Reiseleitung und wir erklärten der Dame, dass wir nicht länger in diesem Apartment bleiben könnten. Vor allem, weil mir die ungemeine Hitze und Schwülheit sehr zu schaffen machte. Ich fühlte mich sehr schwach und ich sah, dass es keine Möglichkeit gab, diese Mängel zu beseitigen.
Uns wurde angeboten, in einem anderen Zimmer Unterkunft zu finden, allerdings erst in "ein paar Tagen"...mein Mann hätte es vllt. noch aushalten können, ich aber nicht. Ich kämpfte bereits schon am 2. Tag mit den einzelnen Mängeln. Also lehnten wir ab, weil es aufgrund dieser eben genannten Umstände für uns nicht mehr in Frage kam. Also buchten wir eine Rückreise am 07.05. zurück nach Deutschland.

Jetzt, wo das Desaster vorbei ist, fragen wir uns, ob wir irgendwelche Ansprüche geltend machen können? (Evtl. die Rückzahlung der gesamten Reisekosten?)

Schadensersatz?

Außerdem buchten wir ja noch zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung. Hat das evtl. noch irgendwelche Auswirkungen (Vor- oder Nachteile) auf unsere Ansprüche?

Wir möchten uns jetzt schon einmal bei Ihnen herzliche bedanken :)

Gefragt in Rechtsberatung von
0 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...