2,943 Fragen

9,975 Antworten

878 Kommentare

1,453 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte flugverspätung fachanwalt-reiserecht flugzeitenverlegung entschädigung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flug-verspätet-anspruch reiseveranstalter-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung schadensersatzanspruch-flugänderung entschädigung-anspruch flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt schadensersatz-vertane-urlaubszeit entschädigung-entgangene-urlaubsfreude pauschalreise-flugänderung schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude reisebüro-flugänderung-rechte flugverspätung-fachanwalt flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugverlegung-schadensersatz flugänderung-fachanwalt reisemangel-entschädigung außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch gepäckverspätung-schadensersatz condor-flugverspätung-gutschein condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht flugumbuchung-schadensersatz reiseveranstalter-entschädigung flugänderung-urlaub-kürzer bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher flugverschiebung-entschädigung gutschein-condor-flugverspätung anschlussflug-verpasst-entschädigung fachanwalt-für-fluggastrechte flugzeitenänderung flugzeitenverlegung-rechte fachanwalt-gepäckrecht fachanwalt-gepäckverspätung flugannullierung-vorgehen flugverlegung-was-kann-ich-tun condor-fluggutschein fachanwalt-fluggastrechte flugverlegung-ohne-information flugstornierung-rechte condor-flugverspätung-musterbrief hotel-entschädigung eurowings-flugentschädigung condor-flugverspätung-schadensersatz flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz flugverschiebung-was-tun flugverspätung-entschädigung gepäckverspätung-pauschale flugannulierung-entschädigung condor-gutschein-probleme gepäckverspätung-koffer condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung fachanwalt-flugrecht weiterflug-verpasst-was-tun eurowings-flugänderung condor-reisegutschein condor-entschädigung gepäckverspätung-tagessatz airberlin-entschädigung anwalt-für-reiserecht flugzeit-geändert-rechte gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag außergewöhnlicher-umstand ryanair-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz ryanair-flugannullierung flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 condor-flugverspätung-musterschreiben reiserecht-fachanwalt minderung-anspruch eurowings-flugverspätung-entschädigung flugverschiebung-schadensersatz flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz condor-gutschein eurowings-flugänderung-rechte condor-flugänderung airberlin-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte air-berlin-flugänderung-rechte fachanwalt-flugverspätung

1 Antwort

0 Punkte

Hallo, 

Sie fragen, welche Stelle für die Fluggesellschaft Vueling zuständig ist. Leider fehlen einige Hintergrundinformationen, weshalb ich mich frage, worauf ihr Begehren denn abzielt?

Wie Sie eventuell bereits wissen, handelt es sich bei Vueling Airlines SA um eine Billigfluggesellschaft aus Spanien und gehört zu der International Airlines Group. Der Hauptsitz liegt in Barcelona am Flughafen El Prat de Llobregat. 

Dazu gehören 17 weitere Basen, u.a. in Spanien, Frankreich, Italien, der Schweiz und den Niederlanden. 

Es kommt nun natürlich darauf an, worauf sich Ihre Frage speziell bezieht? Ich kann mir vorstellen, dass es eventuell um eine Klage gegen Vueling geht und Sie gerne wissen möchten, wo der Klageort wäre. Dahingehend wurden beispielsweise in diesem Forenbeitrag schon wesentliche Dinge besprochen.

Trotzdem erwähne ich es hier noch einmal Übersichtshalber:

Wo der jeweilige Gerichtsstand liegt, bemisst sich in der Regel nach den nationalen Bestimmungen eines Landes. Nunmehr ist auf den Ort abzustellen, an den die Erfüllung der Leistung eintreten sollte.  Dies bedeutet also, dass man auf den Ort des vertragsgemäßen Abfluges, als auch auf den Ort der vertragsgemäßen Ankunft des Flugzeugs abstellen kann. Dies bestätigen auch folgende Urteile:

AG Nürnberg, Urteil vom 20.10.2015, Az.: 22 C 1502/15 (einfach bei reise-recht-wiki suchen)

Klagen müssen nicht ausschließlich beim Gericht am Sitz der Beklagten erfolgen, sondern können auch am Ort des Starts und Ziels erfolgen.

EuGH, Urt. v. 09.07.2009, Az.: c-204/08(einfach bei reise-recht-wiki suchen)

Bei Klagen auf Ansprüche gegenüber einem Luftfahrtunternehmen, hat der Reisende die Wahlfreiheit zwischen den Gerichten an Ankunfts-und Abflugort. 

Für weitere Informationen, können Sie Ihre Frage gerne konkretisieren oder ggf. einen Fachanwalt einschalten. 

Beantwortet von (23,320 Punkte)
0 Punkte
...