3,225 Fragen

10,583 Antworten

891 Kommentare

1,572 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugzeitenänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverschiebung-rechte flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverspätung flugzeitenverlegung fachanwalt-reiserecht entschädigung-flugverlegung-schadensersatz entschädigung entschädigung-anspruch schadensersatzanspruch-flugänderung anspruch-entschädigung-flug-verspätung flug-verspätet-anspruch reiseveranstalter-flugänderung-rechte flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt pauschalreise-flugänderung schadensersatz-vertane-urlaubszeit entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude reisebüro-flugänderung-rechte flugverlegung-schadensersatz flugverspätung-fachanwalt flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch gepäckverspätung-schadensersatz flugänderung-fachanwalt flugumbuchung-schadensersatz außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch reisemangel-entschädigung flugverschiebung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht condor-flugverspätung-gutschein condor-flugverspätung-entschädigung reiseveranstalter-entschädigung flugzeitenänderung-früher flugänderung-urlaub-kürzer anschlussflug-verpasst-entschädigung flugverschiebung-was-tun flugzeitenänderung flugänderung-fachkanzlei bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugzeitenverlegung-rechte fachanwalt-gepäckrecht gutschein-condor-flugverspätung fachanwalt-gepäckverspätung fachanwalt-für-fluggastrechte flugannullierung-vorgehen flugverlegung-ohne-information flugstornierung-rechte flugverlegung-was-kann-ich-tun gepäckverspätung-pauschale flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz eurowings-flugentschädigung fachanwalt-fluggastrechte flugannulierung-entschädigung eurowings-flugänderung condor-fluggutschein flugverspätung-entschädigung condor-flugverspätung-schadensersatz gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag hotel-entschädigung gepäckverspätung-koffer flugzeitenänderung-schadensersatz condor-flugverspätung-musterbrief gepäckverspätung-tagessatz weiterflug-verpasst-was-tun abflughafen-geändert-rechte flugverschiebung-schadensersatz anschlussflug-entschädigung flugzeit-geändert-rechte eurowings-flugverspätung-entschädigung condor-gutschein-probleme eurowings-flugänderung-rechte anwalt-für-reiserecht gepäckverspätung-schadensersatz-wieviel condor-gutschein-code lufthansa-flugverspätung condor-entschädigung fachanwalt-flugrecht airberlin-entschädigung ryanair-entschädigung flugverlegung-nach-vorne condor-reisegutschein reiserecht-fachanwalt entschädigung-tagessatz außergewöhnlicher-umstand flugumbuchung-was-tun gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben ryanair-flugannullierung minderung-anspruch flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 montrealer-übereinkommen-entschädigung
0 Punkte
Hallo,

Auf einem Flug mit Corendon Airlines Europe wurde mein Koffer zerstört. Ich habe vor Ort den Schaden gemeldet und mittlerweile gefühlte 5000 Dokumente an die Fachabteilung der Airline geschickt. Heute bekomm ich die Info, dass mein Gepäck als irreparabel eingestuft ist und mir ein Ersatzprodukt zugeschickt wird. Der Koffer war zum Schadenzeitpunkt 7 Wochen alt.

Das Ersatzprodukt weicht erheblich von meinem Original Koffer ab. Größe und Farbe sind wohl ähnlich - zumindest was die Beschreibungen im Internet angeht. Die Ausstattung ist aber  sehr unterschiedlich. Auch der Preis bei Amazon ist etwa 60% des Original Preises meines Koffers --> 250 zu 150 Euro.

Muss ich diese Art der Erstattung akzeptieren? Gibt es einen Weg das die Airline meinen Koffer erstattet?

Vielen Dank für die Hilfe.
Gefragt in Gepäckschaden von (120 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

0 Punkte

Sie sind am 5.8.2015 mit RyanAir von Palermo nach Memmingen geflogen. Ihr Koffer kam mit einer großen Delle auf dem Gepäckband an. Sie haben den Schaden dann sofort gemeldet. Daraufhin hat RyanAir Ihnen am 19.8.15 gesagt, dass sie Ihnen einen Ersatzkoffer mit sehr ähnlichen Maßen, aber nicht erweiterbar und weniger Volumen zukommen lassen. 

Sie fragen sich nun, ob Sie diesen annehmen müssen oder einen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen können. 

Es sollte zunächst geklärt werden, was genau unter der Beschädigung von Gepäck zu vestehen ist.

Dazu das folgende Urteil:

BGH, Urteil vom 24.05.2000, Az.: I ZR 84/98 

Danach wird eine Gepäckbeschädigung angenommen, wenn eine körperliche Verschlechterung und wertmindernde Einwirkung durch Substanzverletzung des aufgegebenen Reisegepäcks vorliegt. Wenn der Fluggast sein aufgegebenes Gepäck durch Brüche, Kratzer, Schrammen, Verbiegungen, Verschmutzungen oder sonst in erheblich beeinträchtigtem Zustand zurückerhält, dann liegt ein Gepäckschaden vor. Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes reicht sogar bereits der reine Schadensverdacht aus, dass das Reisegepäckstück eventuell im Wert vermindert sein könnte.

Es liegt also zweifelhaft eine Beschädigung des Gepäcks vor.

Ansprüche bei einer Gepäckbeschädigung ergeben sich aus dem Montrealer Übereinkommen (MÜ).

Nach dem Art.17 MÜ hat der Luftfrachtführer den Schaden zu ersetzen, der durch Zerstörung, Verlust oder Beschädigung von aufgegebenem Reisegepäck entsteht, jedoch nur, wenn das Ereignis, durch das die Zerstörung, der Verlust oder die Beschädigung verursacht wurde, an Bord des Luftfahrzeugs oder während eines Zeitraums eingetreten ist, in dem sich das aufgegebene Reisegepäck in der Obhut des Luftfrachtführers befand.

Der Luftfrachtführer muss Ihnen also den Schaden der Ihnen durch die Beschädigung entstanden ist zu ersetzten. Fraglich ist, in welcher Form dieser Schadenersatz zu leisten ist. Eine bestimmte Regelung dafür ist im MÜ nicht zu finden. Es ist also auf das deutsche Zivilrecht zurück zu greifen. Der Art und Umfang von Schadensersatz findet sich in den §§ 249 ff BGB. Gem. § 249 BGB hat der Schadensersatzpflichtige den Zustand wieder herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre. Die Fluggesellschaft müsste also den Schaden am Koffer beheben. § 249 Abs. 2 besagt dann weiter, dass wenn der Schädiger nicht in der Lage ist, den Schaden zu beheben, der Gläubiger statt der Reperatur den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen kann. Das bedeutet, dass wenn Corendon Airlines den Koffer selbst nicht reparieren kann, kannst du von Ihnen auch das Geld für eine Reparatur verlangen.

Bitte beachten Sie aber, dass dieser Beitrag nur eine Rechtseinschätzung darstellt und keine Rechtsberatung. Eine solche können Ihnen nur Fachanwälte geben.

Beantwortet von (11,980 Punkte)
0 Punkte
...