2,900 Fragen

9,877 Antworten

876 Kommentare

1,426 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugverspätung flugzeitenverlegung entschädigung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz reiseveranstalter-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung flug-verspätet-anspruch schadensersatzanspruch-flugänderung entschädigung-anspruch flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt schadensersatz-vertane-urlaubszeit entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude pauschalreise-flugänderung reisebüro-flugänderung-rechte flugverlegung-schadensersatz flugverspätung-fachanwalt flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-fachanwalt reisemangel-entschädigung gepäckverspätung-schadensersatz außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch condor-flugverspätung-entschädigung fachanwalt-für-flugrecht condor-flugverspätung-gutschein reiseveranstalter-entschädigung flugänderung-urlaub-kürzer bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugumbuchung-schadensersatz flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung-früher gutschein-condor-flugverspätung anschlussflug-verpasst-entschädigung flugverschiebung-entschädigung flugzeitenänderung fachanwalt-für-fluggastrechte flugzeitenverlegung-rechte flugannullierung-vorgehen fachanwalt-gepäckverspätung fachanwalt-gepäckrecht flugverlegung-was-kann-ich-tun condor-fluggutschein flugverlegung-ohne-information condor-flugverspätung-musterbrief fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung flugstornierung-rechte flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz hotel-entschädigung condor-flugverspätung-schadensersatz gepäckverspätung-pauschale flugannulierung-entschädigung flugverschiebung-was-tun condor-gutschein-probleme gepäckverspätung-koffer condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung fachanwalt-flugrecht weiterflug-verpasst-was-tun condor-reisegutschein flugverspätung-entschädigung condor-entschädigung eurowings-flugänderung airberlin-entschädigung anwalt-für-reiserecht gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag gepäckverspätung-tagessatz außergewöhnlicher-umstand flugzeitenänderung-schadensersatz ryanair-flugannullierung flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugzeit-geändert-rechte condor-flugverspätung-musterschreiben minderung-anspruch ryanair-entschädigung flugverschiebung-schadensersatz reiserecht-fachanwalt eurowings-flugverspätung-entschädigung flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz airberlin-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein anschlussflug-verpasst-anspruch eurowings-flugänderung-rechte condor-entschädigung-was-tun
0 Punkte

FRAGE: Ist Germanwings oder Eurowings (Eurowings Aviation GmbH, Germanwings-Str. 1, 51147 Köln) die ausführende (fliegende) Fluggesellschaft im August 2016 gewesen? Da gab es ja Veränderungen in der Firmenstruktur inkl. Fusionen und jeweils beide genannten Gesellschaften behaupten, sie seien nicht die richtige Partei. 

Wir hatten einen Flug, bei welchem es zu Schwierigkeiten gekommen ist. Darauf haben wir unser Recht gerichtlich versucht zu klären. Jedoch hat die Fluggesellschaft sich vor Gericht als nicht zuständig benannt, ohne die korrekte Partei benennen zu wollen und obwohl zuvor die Korrespondenz mit der Eurowings verlief und eine erste Teilerstattung aus von Eurowings überwiesen wurde. So heißt es in einem Gerichtsschreiben: "Die Beklagte [Eurowings] betreibt nach ihrem unbestrittenem Vortrag kein Luftfahrtunternehmen [...]".

Vielen Dank für Ihre Antwort schon jetzt.

 
Gefragt in Europäische Fluggastrechte von
wieder getaggt von
0 Punkte

1 Antwort

0 Punkte

Hallo,

sie haben einen Flug im August 2016 gebucht und haben diesen auch in Anspruch genommen.

Bedauerlicherweise kam es zu gerichtlichen Streitigkeit zwischen ihnen und der Eurowings.

Diese behauptete vor Gericht, dass sie kein Luftfahrtunternehmen betreibe.

Sie fragen sich nun wer der richtige Anspruchsgegner ist.

Germanwings ist eine deutsche Billigfluggesellschaft mit Sitz in Köln und Basis auf dem Flughafen Köln/Bonn.

Sie ist eine Tochtergesellschaft der Lufthansa.

Seit dem 25. Oktober 2015 übernimmt Eurowings die wirtschaftliche Verantwortung und bietet fortan sämtliche Kurz- und Langstreckenangebote unter einer Marke an, während Germanwings bis auf Weiteres ihren Flugbetrieb im Auftrag von Eurowings durchführt.

(Quelle: Germanwings ist Geschichte. austrianwings.info, 25. Oktober 2015, abgerufen am 25. Oktober 2015.)

Meines Erachtens nach ist die Eurowings dann auch ihr richtiger Anspruchsgegner.

Zudem hat die Eurowings eine Teilerstattung vorgenommen.

Dies könnte man als Schuldanerkenntnis bewerten.

Sie sollten sich jedoch diesbezüglich mit ihrem Anwalt des Vertrauens beraten lassen.

Ich hoffe ich konnte ihnen etwas weiterhelfen und wünsche ihnen weiterhin alles gute und einen guten Start ins Wochende :)

Beantwortet von (10,200 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
...