3,090 Fragen

10,301 Antworten

883 Kommentare

1,513 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugzeitenänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugverschiebung-rechte flugänderung-schadensersatz flugzeitenverlegung flugverspätung fachanwalt-reiserecht entschädigung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flug-verspätet-anspruch entschädigung-anspruch reiseveranstalter-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung schadensersatzanspruch-flugänderung flugänderung-rechtsanwalt flugänderung-anwalt pauschalreise-flugänderung schadensersatz-vertane-urlaubszeit entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude reisebüro-flugänderung-rechte flugverspätung-fachanwalt flugverlegung-schadensersatz flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-fachanwalt gepäckverspätung-schadensersatz außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch reisemangel-entschädigung flugumbuchung-schadensersatz condor-flugverspätung-entschädigung condor-flugverspätung-gutschein fachanwalt-für-flugrecht flugverschiebung-entschädigung flugzeitenänderung-früher reiseveranstalter-entschädigung flugänderung-urlaub-kürzer bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly anschlussflug-verpasst-entschädigung flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugänderung-fachkanzlei flugzeitenänderung flugzeitenverlegung-rechte gutschein-condor-flugverspätung fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-was-tun flugannullierung-vorgehen fachanwalt-gepäckrecht fachanwalt-gepäckverspätung eurowings-flugentschädigung flugverlegung-was-kann-ich-tun fachanwalt-fluggastrechte flugstornierung-rechte condor-fluggutschein flugverspätung-entschädigung gepäckverspätung-pauschale flugverlegung-ohne-information flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz flugannulierung-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz condor-flugverspätung-musterbrief condor-flugverspätung-schadensersatz hotel-entschädigung eurowings-flugänderung gepäckverspätung-koffer gepäckverspätung-tagessatz condor-gutschein-probleme flugzeit-geändert-rechte gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag weiterflug-verpasst-was-tun abflughafen-geändert-rechte condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung condor-entschädigung fachanwalt-flugrecht eurowings-flugverspätung-entschädigung condor-reisegutschein eurowings-flugänderung-rechte airberlin-entschädigung ryanair-entschädigung anwalt-für-reiserecht flugverschiebung-schadensersatz reiserecht-fachanwalt außergewöhnlicher-umstand gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben ryanair-flugannullierung minderung-anspruch flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugverlegung-nach-vorne entschädigung-tagessatz condor-flugänderung gepäckverspätung-schadensersatz-wieviel gepäckverspätung-tagespauschale lufthansa-flugverspätung
0 Punkte

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei eine möglichst sachliche Schilderung unseres Fluges mit Ethiad und der BITTE UM BERATUNG.

Hinflug startete am 16.08.16 mit 50 Minuten Verspätung um ca. 22:40 ab Frankfurt, da ein wichtiges Dokument fehlte. Fluggäste saßen während des Zeitraums im Flugzeug und erhielten Wasser.

Im Grunde kam der Flug dann recht pünktlich in Abu Dhabi an, jedoch durfte niemand aussteigen, da keine Passagiertreppen zu Verfügung standen. Fluggäste mussten 1 Stunde im Flugzeug verharren. Diesmal ohne Getränke und ratlosen Flugbegleitern.
Aufgrund dessen verpassten meine Frau und ich den Anschlussflug nach Ho Chi Minh City.

Zuständige Ethiad Mitarbeiter waren NICHT zuvorkommend und behandelten uns NICHT den Umständen entsprechend. Zunächst wollte man uns am nächsten Tag über Bangkok nach Ho Chi MInh schicken. Wurde von uns abgelehnt, da wir bereits am 18.08.16 um 10:45 einen weitern Inlandsflug (Vietnam Airlines) gebucht hatten und diesen unbedingt wahrnehmen mussten/wollten. Unser bereits gebuchtes Hotel in Ho Chi Minh vom 17.08 auf den 18.08 war somit auch hinfällig. Die Dame von Ethiad buchte uns anschließend auf einen Flug nach Manila (EY428) um. Dieser startete am 17.08.16 um 10:20. Ankunft in Manila war der 17.08.16 um 23:25 Uhr. In Manila sollten wir wenige Stunden im Hotel verbringen und dann weiter nach Ho Chi Minh fliegen. 

In Abu Dhabi wurde uns versichert, dass in Manila ein Taxi bereitstehen würde und uns in ein Hotel bringen würde. Dem war zunächst leider nicht so, so dass wir sämtliche Mitarbeiter des Flughafens aufsuchen mussten und ständig unser Anliegen wiedergeben mussten bis endlich nach 2 Stunden erreicht wurde, dass wir in ein Hotel gefahren werden. Fahrt war kostenlos, Zimmer gut, Verpflegung gut.
Am nächsten Morgen wurden wir pünktlich abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug PR591 von Manila nach Ho Chi Minh mit Philippine Airlines verlief planmäßig, so dass wir am 18.08.16 morgens ankamen. Alle Flüge erfolgten in der Economy Class.

 

Leider war unser Gepäck NICHT mit dabei. Am Vortag in Abu Dhabi wurde uns versichert (ebenfalls von der Ethiad Mitarbeiterin), dass unser Gepäck durchgecheckt wird und wir es völlig normal nach dem Flug Manila - Ho Chi Minh vom Band nehmen können. Wohlgemerkt, dass wir bis dato seit mehr als 30 Stunden unterwegs waren und keinerlei Ersatzkleidung im Handgepäck hatten!
Am Lost & Found Schalter am SGN Flughafen wurden unsere Gepäckstücke aufgenommen. Uns blieb nichts anderes übrig als ohne Gepäck unseren Inlandsflug anzutreten und am 18.08.16 um 10:45 auf die Insel (immerhin sollte das ganze ja eigentlich ein Urlaub mit Erholung darstellen) Phu Quoc zu fliegen.

Von dort rief ich mit meinem Privathandy den Ethiad Kundenservice in Abu Dhabi an. Die Dame wusste bereits über meinen Lost & Found Antrag Bescheid und konnte mir auch sagen wo mein Gepäck ist - dieses war immer noch in Abu Dhabi. Sie versicherte mir, dass das Gepäck am 19.08.16 auf der Insel Phu Quoc am Flughafen zum abholen bereit liegen würde.

Wir mussten uns in der Zwischenzeit um einen kleinen Bestand an Ersatzkleidung bemühen (leider ohne Belege o.ä., da es sich bei Phu Quoc um eine doch kleine idyllische Insel mit Märkten handelt) und zudem am nächsten Tag mit dem Taxi zum Flughafen und mit dem Gepäck dann wieder zurück zum Hotel fahren.

 

Zurück aus dem Urlaub sind wir uns in jeder Hinsicht einig, dass wir so etwas noch nicht erlebt hatten und wir in Zukunft einen großen Bogen um diese Airline machen werden. Uns wurde kostbare Urlaubszeit genommen, Unkosten verursacht, Ekelgefühle beschert, unendlich an den Nerven gezerrt und was am Schlimmsten ist: die komplette Freude auf den Urlaub genommen!

 

Gefragt in Rechtsberatung von
wieder getaggt von
0 Punkte

1 Antwort

0 Punkte

Guten Tag,

also ich machs mal kurz und hoffe Ihnen hiermit etwas weiterhelfen zu können.

Bei Ihnen handelt es sich um eine Pauschalreise.

Demnach liegen Ihnen meines Erachtens nach Ansprüche zu.

Bei einer Pauschalreise muss der Veranstalter weitere Leistungen erbringen, wie die Unterkunft im Hotel, gegebenenfalls der Transport zum Hotel.

Was ja vorliegend von der Fluggesellschaft in Ihrem Fall jetzt auch unternommen wurde.

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine Pauschalreise handelt können Sie darüber hinaus möglicherweise weitere Ansprüche gegen die Fluggesellschaft geltend machen.

Eine Pauschalreise ist geregelt in §§ 651 a-m BGB.

Eine Flugänderung kann von den Reiseveranstaltern vorgenommen werden, jedoch hat dies eine Reisepreisminderung zumindest in dem Fall zur Folge, wenn Ihnen Urlaubstage "flöten" gehen oder Ihnen Urlaubsfreuden genommen werden.

Ich entnehme mal aus den von Ihnen geschilderten Umständen, dass diese Voraussetzungen unproblematisch bei Ihnen gegeben sind.

Sollten Sie der neun (UM-)Buchungen zustimmen bleibt Ihnnen dennoch der Anspruch auf Reisepreisminderung erhalten.

Demnach können Sie mehrere Ansprüche gegenüber dem Reiseveranstalter, welche eine Reisepreisminderung zur Folge haben könnte fordern.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Alles gute und Viel Glück !

 

Urteile im einzelnen:

 

BGH, Urteil vom 10.12.2013, X ZR 24/13 (einfach zu googlen "X ZR 24/13 reise-recht-wiki.")

BGH, Urteil vom 17.4.2012, X ZR 76/11(einfach zu googlen "X ZR 76/11reise-recht-wiki.")

 


 

Beantwortet von (8,030 Punkte)
0 Punkte
...