2,851 Fragen

9,625 Antworten

872 Kommentare

1,407 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte fachanwalt-reiserecht flugverspätung flugzeitenverlegung entschädigung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flug-verspätet-anspruch reiseveranstalter-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung schadensersatzanspruch-flugänderung entschädigung-anspruch flugänderung-anwalt flugänderung-rechtsanwalt entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-vertane-urlaubszeit reisebüro-flugänderung-rechte pauschalreise-flugänderung schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude flugverspätung-fachanwalt flugverlegung-schadensersatz flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-fachanwalt reisemangel-entschädigung außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch condor-flugverspätung-entschädigung condor-flugverspätung-gutschein gepäckverspätung-schadensersatz fachanwalt-für-flugrecht bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugumbuchung-schadensersatz reiseveranstalter-entschädigung flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugänderung-urlaub-kürzer flugzeitenänderung-früher gutschein-condor-flugverspätung flugänderung-fachkanzlei anschlussflug-verpasst-entschädigung fachanwalt-für-fluggastrechte flugverschiebung-entschädigung flugzeitenverlegung-rechte flugzeitenänderung fachanwalt-gepäckverspätung fachanwalt-gepäckrecht flugannullierung-vorgehen condor-fluggutschein flugverlegung-was-kann-ich-tun condor-flugverspätung-musterbrief fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung flugverlegung-ohne-information flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz hotel-entschädigung flugstornierung-rechte condor-flugverspätung-schadensersatz flugverschiebung-was-tun condor-gutschein-probleme condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung gepäckverspätung-pauschale fachanwalt-flugrecht flugannulierung-entschädigung weiterflug-verpasst-was-tun condor-reisegutschein flugverspätung-entschädigung condor-entschädigung eurowings-flugänderung airberlin-entschädigung anwalt-für-reiserecht gepäckverspätung-koffer außergewöhnlicher-umstand flugzeitenänderung-schadensersatz gepäckverspätung-tagessatz ryanair-flugannullierung flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugzeit-geändert-rechte condor-flugverspätung-musterschreiben gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag minderung-anspruch flugverschiebung-schadensersatz ryanair-entschädigung eurowings-flugverspätung-entschädigung flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz reiserecht-fachanwalt airberlin-flugänderung-rechte abflughafen-geändert-rechte air-berlin-flugänderung-rechte condor-gutschein anschlussflug-verpasst-anspruch eurowings-flugänderung-rechte condor-entschädigung-was-tun
0 Punkte

Vielleicht wird mir hier weitergeholfen!

Ich wollte mit meinem Freund Urlaub in der Türkei machen.
Wir buchten daher eine Pauschalreise in die Türkei. Kurz danach erhielten wir auch schon die Auftragsbestätigung. Diese enthielt ein Doppelzimmer mit Balkon. Für 2 Personen bezahlten wir insgesamt 1.605,-€.
Wir freuten uns schon lange auf diesen Urlaub, weil das unser erster gemeinsamer Urlaub werden sollte. Außerdem brauchten wir beide Erholung und Entspannung und Abstand von dem ganzen Stress und Ärger der zu Hause vorhanden war.
Wir freuten uns auch sehr auf unser schönes Zimmer mit Balkon und sogar Meerblick..wir stellten uns schon vor, wie wir morgens an unseren Kaffeetassen genüsslichen nippen und den Ausblick genießen.
Vor Ort angereist, erhielten wir ein Zimmer, allerdings nicht das, welches wir ursprünglich gebucht hatten. Stattdessen erhielten wir ein Zimmer, welches sich direkt über der Poolanlage/-bar befand, keinen Balkon besaß und auch kein Meerblick vorhanden war.
Unser eigentliches Zimmer ist aufgrund von Reparaturarbeiten noch nicht bewohnbar gewesen.
Zunächst wurde uns vom Hotelpersonal mitgeteilt, dass unser Zimmer bald beziehbar sein wird.
Das uns zugewiesene Zimmer war die reinste Katasrophe:
- Wände sind teilweise stark von Schimmel befallen gewesen
- der Geruch darin war abartig; es roch hauptsächlich nach Fäkalien, weil wohl das
   Abflussrohr, welches sicher in der Decke befand, nicht richtig abgedichtet war
- Zimmer machte generell einen verschmutzten Eindruck
- Schlafen ist auch schwierig gewesen, weil es Nachts aufgrund der Poolbar ziemlich laut wurde.

Der Reiseleiter vor Ort hat sich zudem strikt dagegen geweigert, unsere Mängel schriftlich zu bestätigen, was uns schon äußerst merkwürdig vorkam.

Als sich nach 2 Tagen immer noch nichts getan hat, bestanden wir darauf, in ein anderes Zimmer untergebracht zu werden (und dieses Mal mit Balkon -wir wollten das haben, was wir auch gebuchten hatten!) !
Auch das neue Zimmer war nicht gerade astrein.
Hier war der Zimmersafe defekt, die Dusche sehr undicht, sodass stets Wasser austrat, welches wieder von uns gewischt werden musste.
Das Essen, welches Angeboten wurde, war auch mehr als enttäuschend.

Wir wollen nun rechtlich dagegen vorgehen, weil uns bisher keinerlei Entschädigung / Kostenerstattung gezahlt wurde!
Wie und was können wir machen?
Und was uns auch interessiert; wo müssten wir klagen?

Danke! yeswink

 

Gefragt in Reisevertragsrecht von
0 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...