3,571 Fragen

11,154 Antworten

907 Kommentare

1,720 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun flugänderung-ohne-einwilligung flugverschiebung-rechte fachanwalt-für-reiserecht flugänderung-schadensersatz flugverlegung-rechte flugzeitenverlegung flugverspätung entschädigung-anspruch entschädigung-flugverlegung-schadensersatz schadensersatzanspruch-flugänderung fachanwalt-reiserecht entschädigung reiseveranstalter-flugänderung-rechte pauschalreise-flugänderung flugänderung-rechtsanwalt flug-verspätet-anspruch anspruch-entschädigung-flug-verspätung flugänderung-anwalt reisebüro-flugänderung-rechte schadensersatz-vertane-urlaubszeit eurowings-flugänderung flugverschiebung-entschädigung flugverlegung-schadensersatz gepäckverspätung-schadensersatz entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude flugumbuchung-schadensersatz flugzeitenänderung flugverspätung-fachanwalt flugänderung-fachanwalt flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugverschiebung-was-tun außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch flugzeitenänderung-früher flugstornierung-rechte condor-flugverspätung-entschädigung reisemangel-entschädigung condor-flugverspätung-gutschein fachanwalt-für-flugrecht flugänderung-urlaub-kürzer reiseveranstalter-entschädigung flugannullierung-vorgehen flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz flugzeitenverlegung-rechte anschlussflug-verpasst-entschädigung fachanwalt-gepäckrecht eurowings-flugänderung-rechte gepäckverspätung-pauschale flugänderung-fachkanzlei eurowings-flugentschädigung bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-schadensersatz-wieviel flugverschiebung-schadensersatz fachanwalt-gepäckverspätung flugannulierung-entschädigung gepäckverspätung-koffer gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag fachanwalt-für-fluggastrechte flugverlegung-was-kann-ich-tun flugverlegung-ohne-information gutschein-condor-flugverspätung abflughafen-geändert-rechte flugzeitenänderung-schadensersatz gepäckverspätung-tagessatz eurowings-flugänderung-entschädigung flugverspätung-entschädigung ryanair-entschädigung condor-fluggutschein flugänderung eurowings-flugänderung-was-tun condor-flugverspätung-schadensersatz fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugumbuchung hotel-entschädigung eurowings-flugverspätung-entschädigung anschlussflug-entschädigung condor-entschädigung condor-flugverspätung-musterbrief condor-flugänderung flugverlegung-nach-vorne gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz flugzeit-geändert-rechte eurowings-flugverschiebung flugumbuchung-was-tun flugverschiebung weiterflug-verpasst-was-tun entschädigung-tagessatz condor-gutschein-probleme gepäckverspätung-tagespauschale flug-storniert-erstattung montrealer-übereinkommen-entschädigung condor-reisegutschein lufthansa-flugverspätung ryanair-flugannullierung
0 Punkte

Guten Tag,

wir (mein Freund und ich) haben im Januar 2020 (als von Corona noch keine Spur war) eine Reise für November nach Thailand gebucht. Nun sind vom Veranstalter zunächst alle Reisen bis zum 31.10.2020 storniert worden.

Wir sollten ursprünglich am 10.11.2020 von Frankfurt mit Etihad um 21:00 Uhr abends nach Dubai fliegen und dort einen 3 Stündigen Aufenthalt haben, um dann nach Phuket weiter zu fliegen. Jetzt wurden vor einer Woche, was wir zufällig, nicht durch unser Reisebüro und auch nicht durch den Veranstalter erfahren haben, sondern weil wir selber uns bei der Etihad eingeloggt haben, die Flugzeiten geändert. Der Hinflug ab Frankfurt startet am 10.11.2020 schon um 13:35 Uhr (7 Stunden verschoben) und nun sollen wir über Nacht in Dubai eine Aufenthalt von über 10 Stunden haben und am nächsten Tag (11.11.2020) um 09:15 Uhr weiter nach Phuket fliegen.  

Der Rückflug wurde ebenfalls um 5 Stunden verschoben, von Dubai nach Frankfurt sollte es eigentlich über Nacht 2:45 Uhr gehen und startet nun um 07:50 Uhr morgens. Zurück sollten wir ursprünglich einen Aufenthalt in Dubai von 3 Stunden haben, nun sind es 7 Stunden Aufenthalt.

Da wir diese Flugzeiten Änderungen als erheblich und fast unzumutbar ansehen, möchten wir die Reise gerne nach § 651 a BGB Abs. 5 kostenfrei stornieren, waren auch bereits im Reisebüro und haben darum gebeten, wo man uns allerdings mitteilte, dass Flugzeiten Änderungen kein Recht auf kostenfreie Stornierung ermöglichen. Stimmt das?

Wir haben für die Flüge insgesamt 4 Flüge schon Sitzplätze reserviert zum Preis von 146 €, was wir auch gerne zurück erstattet hätten. Für den Veranstalter gelten zu Corona Zeiten derzeit andere Regeln, sodass sie nicht wie zuvor 4 Wochen abbuchen, sondern dies auch 2 Wochen vorher erst veranlassen können und somit auch erst 2 Wochen die Reise stornieren können, der Kunde jedoch hat nicht das Recht, aufgrund der Ausnhame Situation der Pandemie selbst zu entscheiden, ob er die Reise noch antreten möchte oder nicht.

Uns würde interessieren, was wir unternehmen können, wenn der Veranstalter der kostenfreien Stornierung nicht zustimmt. Ist es sinnvoll einen Anwalt einzuschalten?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe, wir verzweifeln langsam wirklich.

Liebe Grüße Sabrina & Michael  

Gefragt in Flugzeitenverschiebung von
0 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

...